Stressbewältigung
und Resilienz

KURSE & KONZEPTE FÜR FIRMEN

Resilienz und Selbstfürsorge

sind zentrale Kernkompetenzen für eine gute Führung, ein stabiles Teamwork, innovatives, effizientes Arbeiten und um in Krisenzeiten stabil zu bleiben.

  • Wie hoch sind ihre aktuellen Ausfälle wegen psychosomatischer Beschwerden?
  • Wie gut können Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter*innen sich den aktuell wechselhaften Herausforderungen des Alltags anpassen?  
  • Wie ist die Grundstimmung im Team? 

Was können Sie als Unternehmen tun, um Ihr wichtigstes Kapital, Ihre Mitarbeiter*innen nachhaltig in dieser spannenden Zeit zu unterstützen? Und wie können Sie damit gleichzeitig attraktiver für den Nachwuchs werden?

Sie bieten schon Kurse oder Gesundheitstage für Ihre Mitarbeiter*innen an und die Krankenkasse macht regelmäßig Gesundheitschecks? Hand aufs Herz. Wie nachhaltig sind diese Interventionen? Was passiert mit den wertvollen Informationen, wenn der ganz  normale Arbeitsalltag wieder eingekehrt ist?

Meiner Meinung ist DIE Kernfrage im großen Themenfeld der Prävention: “Welche Maßnahmen wecken wirklich die Selbstverantwortung der Mitarbeiter, damit sie eigenständig und langfristig besser für die eigenen Balance sorgen können? Was greift in der Tiefe?

Denn darum geht es doch letztendlich:

Innere Balance kann nur aus uns selbst heraus entstehen.

Mein Ziel und Herzensanliegen als Resilienz Trainerin ist die Selbstwirksamkeit Ihrer Mitarbeiter zu stärken, nicht pauschalte Gesundheitstipps zu geben, die Ihre Mitarbeiter eh schon kennen.  Unserer Gesellschaft fehlt es an grundlegendem Wissen über die biologischen Vorgänge unter Stress. Hier gilt Aufklärungsbedarf und das passende Handwerkszeug, um unsere Regeneration und Balance auf der richtigen Ebene zu unterstützen. Nämlich dort wo Stress entsteht und die Stressreaktionen gesteuert werden!

Die Basis und Besonderheit meines Resilienz- Ansatzes ist die Arbeit auf neurobiologischer Ebene.

Wir setzen dort an, wo Stress entsteht. Auf Körperebene und Ebene des autonomen Nervensystems.

Unsere Biologie ist die Basis unseres Empfindens. Stress- Symptome entspringen in unserem Nervensystem. Eine Dysbalance entsteht.

Wenn wir hier ansetzen, unser Körperbewusstsein und Verständnis für diese innerlichen Prozesse verbessern, steigt die Fähigkeit, sich selbst besser zu regulieren und in die Balance zu bringen. 

Dadurch werden positive und langfristige Veränderung in allen Bereichen des Lebens und auf allen Ebenen möglich – mental, körperlich und psychisch!

Neurobiologischer Ansatz zur Stressregulation

Überblick meiner fünf Resilienz Bausteine:

Module Resilienz Firmentraining

Neurobiologisches Grundwissen: Werkzeuge zur Selbst- Regulation, Erste- Hilfe in akuten Stressphasen

Achtsame Bewegung: Stress & Spannungsmuster durch einen sensomotorischen Ansatz lösen lernen

Atem als Ressource: Regulation des Nerven- und Herz- Kreislauf- Systems über die Atmung

Ressourcenmanagement: Natürlichen Rhythmus finden, Energiequellen im Alltag gekonnt nutzen

Konfliktmanagement: Achtsamer und konstruktiver Umgang mit Emotionen und Konflikten

 

Begleitend stelle ich Ihren Mitarbeitern eine digitale Übungsbibliothek zur Verfügung. Alle Module sind auch als Online- Format via Zoom möglich.

Wenn Sie mehr Informationen über meinen körperorientierten Resilienz- Ansatz oder das Konzept benötigen, stelle ich es Ihnen gern persönlich vor.

Seit 10 Jahren bringe ich Menschen am Arbeitsplatz zurück in ihre Beweglichkeit und Gelassenheit. Lehre den bewussten Umgang mit Stress und kostbaren Ressourcen. Begleite sie mit Herzlichkeit, Einfühlungsvermögen und Verstand auf dem Weg hin zu mehr Energie und Widerstandskraft für Körper, Kopf & Herz.

Meine Qualifikationen:

  • Körperorientiertes, traumasensibles Coaching (NeuroEmbodied Soul Centering®, NI)
  • Resilienz- Trainerin (LOOVANZ)
  • Fitness- & Gesundheitstrainerin (B-Lizenz, DTA)
  • Mental Coach (A-Lizenz, DTA)
  • Food Coach (A-Lizenz, DTA)
  • SENSOMOTORICS® Praktikerin nach Beate Hagen, basierend auf Hanna Somatic Eduation®.
  • Systemische KINESIOLOGIE nach Alexander von Hausen: Ganzheitliche Körperarbeit, Meridianregulation mit Akupressur und Mental- emotionale Regulation
  • Personal Functional Trainerin (PFT®1, OS-Physio, Fascial Fitness® Dr. Robert Schleip etc.)
  • Lauf Basic Instructor (ÖNV)
  • Yogalehrerin (500+), Hatha Yoga, Yin Yoga, SUP Yoga
  • Regelmäßige Weiterbildungen in den Bereichen ganzheitliche Körperarbeit – körperliche und emotionale Regulationstechniken, funktionelle Bewegung, Neuro- Athletik und traumasensibles Coaching.

Individuelle Teamevents, Kurse und Workshops plane ich auch gern mit Ihnen gemeinsam.

Sprechen Sie mich einfach an! Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

 Ihre Isabelle Meid

 

Datenschutzerklärung

1 + 5 =